Für Betroffene

Menschen, die von einer Traumaerfahrung getroffen wurden, suchen und benötigen achtsame Begleitung bei ihrem Heilungsprozess. Hierbei sollten aktuelle (neurobiologische) Kenntnisse über Traumatisierungen und deren Verarbeitung einbezogen werden.

Inzwischen existiert eine Fülle an Ratgebern sowie Aufklärungs- und Hilfsangeboten. Allerdings gibt es in der Traumatherapie inzwischen sehr verschiedene Haltungen und Vorgehensweisen.

Die einen drängen auf rasche Konfrontation mit dem Erlebten, andere betonen die Wichtigkeit von vorheriger Stabilisierung. So ist es nicht immer leicht, sich in all diesen Angeboten und Informationen zurechtzufinden.

Mit dieser Website und meiner Broschüre möchte ich eine Orientierung zu einem für Sie passenden Konzept ermöglichen.

Sie finden an dieser Stelle die von mir erstellte Broschüre zu „Trauma und Bewältigung“, Hinweise zu Beratungsstellen und zur Selbsthilfe.

Auch stelle ich Ihnen auf dieser Seite eine sehr umfassende – nach Themen sortierte – Literaturliste zur Verfügung.

Nicht zuletzt möchte ich auf mein Selbsthilfebuch „Dem Leben wieder trauen“ hinweisen.

Ellen Spangenberg · Ärztliche Privat-Praxis für Psychotherapie
Wilhelmshöher Allee 306 b · 34131 Kassel
Tel. 0561-521 83 85 · info@ellen-spangenberg.de