Curriculum Traumatherapie und -beratung 2020/2021 in Hannover

in Kooperation mit dem Kirchröder Institut

Inhalt:

Teil 1:
Eigene Motivation zur Beschäftigung mit dem Thema Psychotraumatologie. Definition, Arten und Epidemiologie von Traumatisierung unter Einbeziehung (hirn-) physiologischer Vorgänge.

Phasen der Traumatherapie und deren Besonderheiten. Bedeutung der Stabilisierungsphase und hierfür gut geeignete Techniken, z.B. Imaginationsübungen. Ressourcen-Stärkung. Einführung der TRIMB-Methode.

Teil 2:
Weitere Ressourcen-Stärkung, weitere Imaginations-Übungen. Weiteres Üben und Anwenden der TRIMB-Methode. Supervision der Erfahrungen mit TRIMB u.a. bisher erlernten Techniken.

Erkennen von dissoziativen Zuständen und Erarbeitung von Reorientierungshilfen.

Reflexion der therapeutischen Haltung im Umgang mit traumatisierten KlientInnen. Ressourcen-orientierter Umgang mit Symptomen und Diagnosen.

Klärung der Rahmenbedingungen. Grenzen von (ambulanter) Psychotherapie/Beratung.

Teil 3:
Dissoziation bis hin zur multiplen Persönlichkeit und Umgang hiermit. Einführung und Anwendung von Ego-State-Arbeit. Raum für Fall-Supervision

Teil 4:
Umgang mit Selbstverletzendem Verhalten, Suizidalität, Therapieverträgen. Hilfen zum Krisenmanagement. Die eigene Psychohygiene und Burnout-Prophylaxe. Supervision und Psychohygiene.

Teil 5:
Traumadurcharbeitung: Indikationen und Voraussetzungen, Kontraindikationen. Vergleich verschiedener Methoden. Integrationsphase: Trauer, Loslassen, Neuorientierung. Supervision und Psychohygiene. Auswertung und Resumée der Fortbildung.

Termine – Achtung es gibt Terminänderungen!!
20.-21. März 2020 sowie 10.-11. Juli 2020 – diese Termine mussten wegen der Corona-Lage abgesagt werden, so dass der Beginn der Fortbildungsreihe sich verschiebt, der erste Termin findet somit im November 2020 statt.

6.- 7. November 2020
5.- 6. März 2021
25.-26. Juni 2021

folgende Termine werden am Ende angehängt:

16.-17. Juli 2021

29.-30. Oktober 2021

Zeiten:
Freitag   12.00 bis 20.00 Uhr
Samstag  9.00 bis 17.30 Uhr

Ort:
Kirchröder Institut
Kirchröder Str. 46, 30559 Hannover

Anmeldung & weitere Information:
Kirchröder Institut
Tel. 0511-95 498-50
Fax 0511-95 498-52
info@kirchröder-institut.de
www.kirchröder-institut.de

Es gibt noch 1-2  freie Plätze

(Stand 10. September 2020)

Hier finden Sie den Flyer zum Herunterladen.

Der Flyer enthält noch die alten Veranstaltungstermine, bitte beachten Sie die oben angeführten Änderungen.