Logo
Traumatherapie Seminare Supervision
Ellen Spangenberg
Trauma
Traumatherapie
TRIMB®-Methode
Beratungsstellen
Selbsthilfe
Broschüre
Fortbildungen
Vorträge
Buchveröffentlichungen
Praxis
Links
Literatur
Kontakt
Impressum
Home

Foto Ellen Spangenberg
   

  • Ärztliche Psychotherapeutin. Seminarleitung. Supervisorin. Buchautorin.

  • Bereits während des Studiums langjährige Mitarbeit in einem Frauennotruf. 
  • Über viele Jahre Assistenz-Ärztin in der Wicker-Klinik Bad Wildungen mit dem Schwerpunkt frauen-orientierter Traumatherapie. 
  • Mehrjährige Tätigkeit als Oberärztin der Klinik am Homberg, Bad Wildungen, Psychosomatik, hier Aufbau einer Station mit dem Schwerpunkt Traumatherapie.
  • Neben tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie Teilnahme an zahlreichen traumatherapeutischen Fort- und Weiterbildungen. 

  • Seit 2008 niedergelassen in eigener psychotherapeutischer Privat-Praxis in Kassel.
  • Seit 2006 Fortbildungstätigkeit im Bereich Psychotraumatologie, die neben der Vermittlung der TRIMB-Methode auch vielfältige weitere Themen abdeckt.
 
  • In meinem Ansatz und meiner Haltung geht es weniger um das wiederholte und schmerzhafte Nacherleben traumatischer Erfahrungen, sondern vielmehr um deren Würdigung und behutsame sowie lösungsorientierte Bearbeitung. 
  • Selbstwirksamkeit, Stabilität und Würde der KlientInnen stehen dabei im Vordergrund. 


Buchveröffentlichungen:


inzwischen in vierter Auflage (2016) im Patmos-Verlag erschienen:

"Dem Leben wieder trauen.
Traumaheilung nach sexueller Gewalt."


im März 2016 erschien bei Klett Cotta in der Reihe Leben Lernen das erste Handbuch zur TRIMB-Methode, inzwischen bereits in zweiter Auflage:

"Behutsame Trauma-Integration (TRIMB).
Belastende Erfahrungen lösen mit Atmung, Bewegung und Imagination."
Mit einem Vorwort von Luise Reddemann. 


Hier der Link zu den Buchbeschreibungen


nach oben